Landesstraße bei Mundelsheim Unfall beim Linksabbiegen

Von
Der Unfallverursacher stand offenbar unter Alkoholeinfluss. Foto: dpa

Ein 72-jähriger Autofahrer hat bei Mundelsheim ein entgegenkommendes Auto übersehen.

Mundelsheim - Ein 72 Jahre alter Audi-Lenker wollte am Mittwoch gegen 14.15 Uhr von der Landesstraße 1115 nach links auf die Kreisstraße 1700 in Richtung Mundelsheim einbiegen. Hierbei übersah er einen aus Richtung Ottmarsheim entgegenkommenden 40-jährigen Fiat-Lenker und stieß im Einmündungsbereich mit ihm zusammen.

Beide Fahrer sowie ein 32-jähriger Mitfahrer im Fiat erlitten hierdurch leichte Verletzungen und mussten durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden. Zudem entstand ein Schaden, den die Polizei auf insgesamt etwa 9000 Euro schätzt. Die beiden Fahrzeuge waren in der Folge nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Da bei dem 72-jährigen Audi-Lenker während der Unfallaufnahme eine Alkoholbeeinflussung festgestellt werden konnte, musste sich der Mann anschließend einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.