Kliniken g-GmbH Kollegen sind das kostbarste Gut

Von
Die lange Betriebszugehörigkeit ist ein gutes Zeichen. Foto: Kliniken-gGmbH

Bei einer Feier sind Rentner verabschiedet und Jubilare geehrt worden.

Ludwigsburg - Matthias Ziegler, Regionaldirektor der Kliniken-gGmbH, sprach den Mitarbeitern bei der am 27. November stattgefundenen Jubiläumsfeier im RKH Klinikum Ludwigsburg Dank und Anerkennung im Namen der Geschäftsführung aus. Ziegler meinte, dass er sich freue, weil so viele der Einladung gefolgt sind. Er erklärte, warum diese Jubiläumsfeier für das Unternehmen so wichtig ist. Die Kollegen seien unverzichtbar und das kostbarste Gut der Kliniken-gGmbH. Dies gelte es zu würdigen. Eine Betriebszugehörigkeit von 25 bis sogar 45 Jahren sei der Beweis dafür, dass die Mitarbeiter und deren Erfahrung gebraucht würden.

Gleichzeitig sei die lange Betriebszugehörigkeit ein Zeichen dafür, dass man einen attraktiven Arbeitsplatz bieten könne, um die Kollegen an das Unternehmen zu binden. Ziegler nahm die Feier auch zum Anlass, um einen Rückblick auf vergangene Tage zu geben. Die medizinische Behandlung hat in vielen Bereichen rasante Fortschritte gemacht. Wenn man sich zum Beispiel an die Behandlung eines Herzinfarktes vor 30 Jahren erinnere, dann war dies damals für Patienten und Personal eine viel größere Herausforderung gewesen. Mit einem Augenzwinkern fügte er hinzu, dass es dafür früher aber keine EDV-Probleme gegeben habe – denn es gab kaum EDV.

Ziegler erwähnte auch, dass die stationäre Krankenversorgung in Deutschland zu den Besten der ganzen Welt gehöre und dass alle Kollegen täglich dafür arbeiten. Diese außergewöhnliche Leistung erlaubt es, hier im Landkreis Ludwigsburg mit den RKH-Krankenhäusern, den Patienten das komplette Spektrum medizinischer Spitzenleistung zu bieten.

Im Namen des Betriebsrats dankte Martin Oster den Jubilaren und Ruheständlern herzlichst für ihren Einsatz und wünschte Gesundheit und alles Gute für die Zukunft.

Rentner-Verabschiedung 2017

Renate Riggins, Helga Ruth, Barbara Krauss, Elisabeth Rechtin, Christa Fahr, Riedel Sieglinde, Ingrid Ostertag, Monika Krasnitzky, Brigitte Pfizenmaier, Birgit Ludwig, Waltraud Weimann, Ingrid Fischer, Luisa Ditta, Monica Milosavljevic, Gailing, Waltraud Barth.

Hausjubilare 2017

Luisa Ditta, Valentine Konradi, Karin Trinkner, Heidi Lichtenberg, Sylvia Hänel, Barbara Sabadinowitsch, Meral Alparslan, Beate Schmiedel, Julia Dieterich, Jutta Ewert, Julia Gläßer-Lamp, Rosemarie Heinsohn, Tino Lippold, Nadja Lippold, Michaela Herges, Natascha Roeger, Anja Rebmann, Andrea Haga, Gabriele Braun, Dimitra Agorastidou, Gudrun Zuber, Dorothea Schmitt, Katja Lindenthal, Andrea Stöckle, Esther Mertins, Olaf Sporys, Sonja Zeltwanger, Gisela Huber, Brigitte König, Beate Pfizenmaier, Marion Hoffmann, Joachim Riedel, Sylvia Baresel, Marion Haas, Andreas Mettenbrink, Ute Schmetzer, Erika Kaspar, Sabiha Kusturica, Manuela Lehrach, Regina Fischer, Iris Kaiser, Martin Abbt, Timea Kovacs, Gerlinde Krebs, Gabriella Wilke, Monika Winkler-Szaraz, Herta Breuninger, Alina Leni, Hedwig Nikodemski, Sabine Prochazka,Thomas Bächle, Rüdiger Bode, Ricarda Hager, Silke Herrmann, Susanne Hink, Azieb Burgess, Güllü Buruk, Marion Gerriets-Steinbrinck, Elvira Koretz, Claudia Kröhnert, Oliver Maier, Angelika Prägitzer.