Kapitän des VfB Stuttgart Marc Oliver Kempf wird Papa

Von
Stuttgarts Kapitän Kempf und seine Frau erwarten ihr erstes Kind. Foto: Baumann

Schöne Nachrichten aus dem Hause Kempf. Der Kapitän des VfB Stuttgart und seine Frau Carolina erwarten ein Kind. Das gab Kempf via Instagram bekannt.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart befindet sich immer noch in der Trainingspause. Die Spieler halten sich individuell fit. Die DFL hat an diesem Dienstag empfohlen, den bisher bis zum 2. April beschlossenen Spielstopp vorerst noch einmal bis zum 30. April auszuweiten. Wie, wann und ob es weitergeht im Fußballgeschäft, ist aktuell nur schwer abzusehen.

Derweil gibt es aber auch schöne Nachrichten aus dem VfB-Mannschaftskreis, wenn auch nicht sportlicher Natur. Kapitän Marc Oliver Kempf wird Vater. Das gab der Abwehrspieler via Instagram bekannt. Seine Frau Carolina ist schwanger. Die beiden haben im vergangenen Dezember ihre Hochzeit gefeiert. „Unser Lichtblick in dieser schweren Zeit, wir können es kaum erwarten bis du das Licht der Welt erblickst“, schreibt der 25-Jährige dazu.

Aus unserem Plus-Angebot: Warum Claus Vogt jetzt gefordert ist

Mehr verrät Kempf noch nicht – so bleibt die Frage offen, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. In der Zwischenzeit schuftet er weiter für seine Rückkehr. Nach seinem doppelten Kieferbruch, den sich Kempf beim Spiel auf St. Pauli zugezogen hatte, arbeitete Kempf vor der Trainingspause bereits in Teilbereichen wieder mit der Mannschaft. Lediglich bei intensiv geführten Spielformen wurde er rausgenommen und individuell weiter betreut.