Ins Schlingern geraten bei Erdmannhausen Unfall an der Bugmühle

Von red
Der Schaden beläuft sich auf rund 19 000 Euro, so die Polizei. Foto: KS-Images.de

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schnee: Bei dem Zusammenstoß ist eine Person leicht verletzt worden.

Auf der Landesstraße 1124 auf Höhe der Bugmühle hat sich am späten Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Gegen 17 Uhr war eine 54-jährige Fahrerein eines Toyota auf der Landstraße von Marbach kommend in Fahrtrichtung Erdmannhausen unterwegs. Aufgrund der auf die Witterungsverhältnisse nicht angepasste Geschwindigkeit geriet der Toyota im Kurvenbereich ins Schlingern, kam auf die Gegenfahrbahn und touchierte dabei den entgegenkommenden BMW einer 58-Jährigen am Heck.

Die Landesstraße war voll gesperrt

Der BMW drehte sich und kam entgegengesetzt seiner Fahrtrichtung, der Toyota auf der Gegenfahrbahn, zum Stehen. Durch den Aufprall wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf circa 19 000 Euro, teilt die Polizei mit. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die L 1124 bis 18.40 Uhr voll gesperrt. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Erdmannhausen war der Rettungsdienst und das Polizeirevier Marbach im Einsatz. red