Guido Buchwald wird 60 Eine legendäre Karriere mit großen Erfolgen

Von
Guido Buchwald wird an diesem Sonntag 60 Jahre alt. Foto: imago images/ZUMA Press

VfB-Legende Guido Buchwald wird 60. In unserer Bildergalerie blicken wir auf die lange und beeindruckende Karriere des Stuttgarter Ehrenspielführers zurück.

Stuttgart - Zwei Meisterschaften mit dem VfB Stuttgart, ein Weltmeistertitel mit der Deutschen Nationalmannschaft – Guido Buchwald konnte in seiner Karriere als Spieler große Erfolge feiern. Am Sonntag, den 24. Januar, wird der Ehrenspielführer des VfB 60 Jahre alt.

1984 und 1992, auf dem Höhepunkt seiner Karriere als Kapitän und Führungsfigur, wurde er mit den Schwaben Deutscher Meister. „Guido Buchwald war ein Glücksfall für jeden Trainer“, sagt sein damaliger Coach Christoph Daum.

Siegtor zum Meistertitel

Eigentlich war er defensiver Mittelfeldspieler, der vor der Abwehr rustikal aufräumte. Aber „er hat immer gesagt, da wo die Mannschaft mich braucht, wo der Trainer mich einsetzt, da spiele ich“, erklärt Daum. Ob als Libero, Vorstopper oder notfalls als Mittelstürmer. So köpfte er am 16. Mai 1992 kurz vor Schluss auch das Tor zum 2:1 bei Bayer Leverkusen, das Stuttgart den Meistertitel bescherte.

Als Trainer feierte er später mit den Urawa Red Diamonds in Japan, wo er zuvor auch als Spieler aktiv war, weitere Erfolge. Unter ihm gelang dem Team 2006 das Double aus Pokalsieg und Meisterschaft. „Guido-san“, wie ihn die Japaner seit damals nennen, ist noch heute Botschafter der J-League. In Deutschland konnte er sich als Trainer aber nicht durchsetzen.

Freude am VfB Stuttgart

Freude hat er heute auch am „schönen“ Fußball des VfB unter Trainer Pellegrino Matarazzo und daran, dass bei den Stuttgartern nach der Bundesliga-Rückkehr „sportlich wieder etwas zusammenwächst“. Sein großes Geburtstagsfest mit Freunden und alten Wegbegleitern will er übrigens 2022 nachholen. Dann eben zum 61. Geburtstag.

In unserer Bildergalerie blicken wir noch einmal auf die legendäre Karriere und die größten Erfolge von Guido Buchwald zurück. Viel Spaß beim Durchklicken!