Drei Personen sind  bei einem Unfall am Freitagnachmittag verletzt worden. Ein 61-Jähriger war gegen 16.15 Uhr auf der L2253  in Richtung Großbottwar unterwegs. Aufgrund noch unbekannter Ursache geriet er auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte er gegen die linke Frontseite  eines entgegenkommenden Opel Corsa. Ein direkt hinter dem Opel Corsa fahrender 68-jähriger  Opel Adam-Fahrer konnte den Zusammenstoß mit dem Mazda nur noch durch ein Ausweichen in die Straßenböschung verhindern. Bei der Kollision wurden der 41-jährige Corsa-Fahrer und dessen 45-jährige Beifahrerin sowie der Mazda-Fahrer leicht verletzt. Der Mazda und der Opel Corsa mussten beide abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt insgesamt etwa 20 000 Euro.