Großbottwar Schatzsuche und andere Abenteuer

Von
Auf ihrem Schiff fanden die Jungen und Mädchen eine Schatzkarte. Das Kinderglück war damit perfekt. Foto: MAG

Großbottwar - Bestens vorbereitet waren die Veranstalter vom Bürgerverein MAG Miteinander Attraktives Großbottwar, als die vier- bis sechsjährigen Kinder an der Stadt am Bach eintrudelten. Jedes Kind bekam erst einmal ein rotes „Schiff-Ahoi“-T-Shirt geschenkt und dann ging es los. Ein Mast samt Korb war im Gebüsch versteckt und konnte mit vereinten Kräften geborgen und am Schiff gesetzt werden. Eine Piratenflagge wurde gehisst – Ehrensache!

Als dann auch noch eine Schatzkarte auf dem Schiff gefunden wurde, war das Kinderglück perfekt. Gemeinsam folgte man den aufgezeichneten Anweisungen, wobei manches Abenteuer zu bestehen war. Eine Horde wilder Affen musste mit Wasserpistolen vertrieben und Goldnuggets geschürft werden. Am Ende wurde die Schatztruhe dann unter lautem Gejohle gefunden und von den Ketten befreit.

Frische Luft macht hungrig. Und als Brezeln und Apfelsaftschorle verzehrt waren, ging der schöne Nachmittag am Spielplatz Stadt am Bach auch schon zu Ende. Den kleinen und großen Piraten hat es richtig Spaß gemacht!