Gesundheitszentrum Dürl in Benningen Individueller Therapie-Mix für langfristiges Wohlbefinden

Von
„Ich will die Ursache einer Krankheit finden und nicht nur ihre Symptome behandeln", sagt Heilpraktiker Hakon Stoll. Foto: Andrea Veyhle

Das Gesundheitszentrum Dürl verknüpft verschiedene Ansätze wie Physiotherapie, Massagen und Krankengymnastik. Auch Personal Training, also individuelles medizinisches Gesundheitstraining im eigenen, hochmodernen Gerätepark sowie Heilpraktiker- und alternativmedizinische Therapien werden angeboten.

Anzeige

Im Gesundheitszentrum Dürl steht der Mensch im Mittelpunkt. Und jeder Mensch hat seine eigenen, ganz persönlichen Beschwerden. Um sie zu linden, verknüpfen Inhaber Christoph Dürl und sein Team verschiedene Ansätze: Physiotherapie, Massagen und Krankengymnastik; Personal Training, also individuelles medizinisches Gesundheitstraining im eigenen, hochmodernen Gerätepark sowie Heilpraktiker- und alternativmedizinische Therapien. Den Experten des Gesundheitszentrums ist wichtig, Probleme wie etwa Rückenschmerzen nicht nur akut zu behandeln, sondern langfristige Erfolge zu erzielen. Sie haben deshalb Ausbildungen in verschiedenen Disziplinen: Christoph Dürl ist Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker, Hakon Stoll staatlich geprüfter Heilpraktiker, Ernährungsberater und Sport- und Gesundheitstrainer.

Wie Heilpraktiker bei Schmerzen, Allergien und Stoffwechselproblemen helfen können
„Ich will die Ursache einer Krankheit finden und nicht nur ihre Symptome behandeln“, so beschreibt Hakon Stoll seinen ganzheitlichen Therapieansatz. Seine Schwerpunkte sind die Behandlung von Allergien und chronischen Schmerzen sowie die Darm-Therapie. „Über den Darm nehmen wir Nährstoffe auf, er spielt für die Stärkung unserer Abwehrkräfte eine große Rolle." Probleme und Stress schlagen uns auf den Magen“, so beschreibt er die wichtige Rolle des Organs für unser gesamtes Wohlbefinden. Zur Darm-Therapie des Heilpraktikers gehören ein ausführliches Patientengespräch, Speichel- und Stuhlanalysen, dann folgen je nach Patient individuelle Maßnahmen wie eine Ernährungsumstellung oder die Verabreichung von homöopathischen Mitteln. Hakon Stoll bietet im Bereich der Schmerztherapie auch Leistungen wie das Schröpfen, Kinesio Taping oder Gua Sha, eine Massagetechnik aus der traditionellen chinesischen Medizin, an. „Am liebsten kombiniere ich diese Methoden – immer abgestimmt auf die individuelle Konstitution des Patienten“, erklärt er.

Unverbindlicher Beratungstermin
Wer sich unsicher ist, ob eine alternativmedizinische Behandlung das Richtige für ihn ist, kann im Gesundheitszentrum Dürl einen unverbindlichen und kostenlosen 20-minütigen Beratungstermin vereinbaren. Telefonisch ist das Gesundheitszentrum unter 07144/879400 erreichbar. Die Behandlungsräume sind über einen Aufzug barrierefrei zugänglich, vor der Praxis stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Adresse
Gesundheitszentrum Dürl
Ludwigsburger Straße 60
71726 Benningen
07144/879400
info@gesundheitszentrum-duerl.de