Gefährliches Überholmanöver bei Gronau Polizei sucht Motorradfahrer

Von
Ein Zeuge hat den Vorfall an die Polizei gemeldet. Foto: Archiv (dpa)

Ein 29-Jähriger hat der Polizei einen riskanten Überholvorgang gemeldet. Die sucht jetzt nach Zeugen und den Beteiligten.

Ein 29-Jähriger hat der Polizei gemeldet, dass es am Sonntagnachmittag auf der L1117 zwischen Oberstenfeld und Gronau zu einer gefährlichen Situation gekommen ist. Der Zeuge selbst war gegen 13.30 Uhr  in Richtung des Teilorts unterwegs, als er kurz vor einer Linkskurve von einem BMW-Fahrer überholt wurde. Dem Unbekannten kam dabei  jedoch ein ebenfalls bislang  nicht bekannter Motorradfahrer entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, habe der Biker ausweichen müssen und hierbei nahezu die Kontrolle über seine Maschine verloren.

Der Unbekannte, dessen BMW schwarz ist, vermutlich aus der 1-er Reihe stammt und an dem sich Ludwigsburger Kennzeichen (LB-) befinden, sei nach der Kurve auch nach rechts in den Straßengraben abgekommen. Von dort fuhr er allerdings wieder weiter in Richtung Gronau. Der Zeuge wendete im Anschluss, um nach dem Motorradfahrer zu sehen. Dieser war jedoch ebenfalls weitergefahren. Das Polizeirevier Marbach bittet diesen sowie etwaige weitere Zeugen sich unter 07144/9000 zu melden.