Fliesen Felker in Großbottwar Muster, Strukturen, Farben: Fliesen als Blickfang

Von
Motivfliesen sind seit einiger Zeit wieder stark gefragt. Foto: Andrea Veyhle

Die Zeiten, in denen das Badezimmer eine einfarbige geflieste Nasszelle war, sind vorbei. Der Raum wird mehr und mehr zum privaten Spa, zum Wellness-Refugium. Fliesen Felker hilft dabei, diesen Wohlfühl-Ort zu schaffen.

Anzeige

„Mit Fliesen lassen sich die unterschiedlichsten Akzente setzen“, weiß Denise Felker. Sie berät mit Sabine Pfisterer beim Großbottwarer Meisterbetrieb Fliesen Felker Kundinnen und Kunden bei der Auswahl von Fliesen, Platten und Natursteinen. Die Zeiten, in denen das Badezimmer eine einfarbige geflieste Nasszelle war, sind vorbei. Der Raum wird mehr und mehr zum privaten Spa, zum Wellness-Refugium. Dabei spielt die Optik eine wichtige Rolle. Gefragt sind seit einiger Zeit Motivfliesen, die mit ihren opulent geschwungenen Mustern an den Orient erinnern – es gibt sie auch mit Antik-Finish. Unregelmäßigkeiten und hellere Stellen erwecken den Eindruck, dass diese Fliese eine lange Geschichte hat. „Man kann solche Motivfliesen wunderbar mit Betonfliesen kombinieren und so einen Blickfang im Raum schaffen“, sagt Denise Felker. Der Fachbetrieb mit 30jähriger Tradition verlegt auch handwerklich anspruchsvolle Beläge wie großformatige Feinsteinzeug-Fliesen mit bis zu 3 x 1,5 Metern Kantenlänge.

Ausführliche Beratung gehört dazu
„Mit unserer langjährigen Erfahrung können wir auch außergewöhnliche Wünsche umsetzen und Komplettlösungen anbieten“, betont Jürgen Felker. Dazu gehört für den Fliesenlegermeister eine ausführliche Beratung, ganz gleich, ob es um einen Neubau, eine Sanierung, Bad, Toilette oder Wohn- oder sonstige Räume geht. „Wir schauen uns die Gegebenheiten vor Ort an und berücksichtigen dabei neben individuellen Wünschen auch die Rahmenbedingungen wie Lichteinfall oder die Beschaffenheit des Untergrundes.“ Auch die so genannten Metro-Fliesen liegen im Trend. Die kleinen Fliesen mit den abgeschrägten Kanten erinnern an die gekachelten Wände in historischen Metro-Stationen und U-Bahnhöfen in Großstädten. Flaschengrün sei derzeit recht beliebt, verrät Denise Felker.

Akzente setzen
Für eine edle Retro-Optik ist es wichtig, die richtigen Kombinationen zu finden: So werden die auffällige gemusterten und farbigen Fliesen nicht vollflächig verlegt, sondern zum Beispiel nur in der Dusche oder hinter einem Waschbecken. Auch für Küchen fragen Kundinnen und Kunden wieder verstärkt nach Fliesenspiegel hinter dem Herd und Arbeitsfläche – auch dieser Bereich wird mit der richtigen Fliese zum Blickfang.

Fliesen in Holz-Optik
Im großen, zweigeschossigen Ausstellungsstudio bei Fliesen Felker gibt es noch mehr zu entdecken: Fliesen in Holz-Optik sehen wie das Naturmaterial aus, haben aber Vorteile gegenüber Parkett und Holzverkleidungen: Sie sind haltbar, hygienisch, resistent gegenüber Feuchtigkeit und leicht zu reinigen. Damit man lange Freude an den neuen Fliesen hat, bekommt man bei Fliesen Felker übrigens auch Pflege- und Reinigungsprodukte der Firma Lithofin.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in der Ausstellung unter der Telefonnummer 07148/5488 oder informieren Sie sich unter www.fliesen-felker.de.

Adresse
Fliesen Felker
Kantstraße 47
71723 Großbottwar
07148/5488
info@fliesen-felker.de