Feuerwehreinsatz auf der A81 Auto brennt komplett aus

Von
Die Feuerwehren aus Pleidelsheim und Freiberg sind im Einsatz. Foto: KS-Images.de

Die Feuerwehren Pleidelsheim und Freiberg sind zu einem Einsatz auf der A81 ausgerückt.

Die Feuerwehren Pleidelsheim und Freiberg sind am Montagmorgen zu einem Einsatz auf dei A81 ausgerückt. Gegen 10.15 Uhr war der Ford Focus einer 24-Jährigen zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord in Brand geraten. Die Frau konnte das Fahrzeug auf den Standstreifen lenken und dort unverletzt aussteigen.

Die sofort verständigten Feuerwehren waren mit 38 Einsatzkräften am Brandort, konnten aber ein Ausbrennen des Fahrzeugs nicht verhindern. Für die Dauer der Löscharbeiten waren der Standstreifen und der rechte Fahrstreifen in Richtung Stuttgart gesperrt. Nachdem um 10.55 Uhr der rechte Fahrstreifen wieder freigegeben werden konnte, war der Ford schließlich gegen 11.45 Uhr abgeschleppt und die Strecke wieder frei befahrbar.