Feuer bei Entsorgungsunternehmen Radlader gerät in Benningen in Brand

Von
  Foto: Symbolbild (dpa/Arne Immanuel Bänsch)

Mit zwei Fahrzeugen und zehn Wehrleuten ist die Freiwillige Feuerwehr Benningen am Donnerstagmorgen gegen 4.35 Uhr in die Beihinger Straße in Benningen ausgerückt.

Mit zwei Fahrzeugen und zehn Wehrleuten ist die Freiwillige Feuerwehr Benningen am Donnerstagmorgen gegen 4.35 Uhr in die Beihinger Straße in Benningen ausgerückt. Auf dem Gelände eines Entsorgungsunternehmens hörte ein Mitarbeiter plötzlich einen lauten Knall.

Nachdem er im weiteren Verlauf außerhalb einer Lagerhalle einen brennenden Radlader mit Schaufel festgestellt hatte, alarmierte er die Feuerwehr. Der brennende Radlader, der sich vermutlich aufgrund eines technischen Defekts entzündet hatte, wurde anschließend durch die eingetroffenen Wehrleute gelöscht. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wurde jedoch auf rund 3000 Euro geschätzt.