Europaweites Ranking Die besten Campingplätze an der Nordsee

Von Alina Lingg
Camping.info zeichnet die beliebtesten Campingplätze Europas aus (Symbolbild). Foto: dpa/Bernd Wüstneck

Wattwanderungen, Windsurfen oder einfach die Ruhe genießen: Viele Deutsche verbringen ihren Urlaub an der Nordsee. Wir geben einen Überblick über die fünf beliebtesten Campingplätze in Niedersachsen und Schleswig-Holstein in Meernähe.

Nordsee - Die Ausstattung, der Service aber besonders die Gästemeinungen zählen bei der Verleihung des „camping.info Awards 2022“. Jährlich ermittelt das Reiseportal camping.info die 110 besten Campingplätze in ganz Europa. Unter die Top 100 der beliebtesten Camps schafften es fünf Plätze, die direkt an der Nordsee liegen. Ein Überblick über die besten Parks in Niedersachsen und Schleswig-Holstein in Meernähe.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Die besten Campingplätze in Baden-Württemberg

Camping am Deich – Nordsee

Der Nordsee-Sieger des europaweiten camping.info-Rankings landet auf Platz zwölf: Im Camping am Deich können Besucher ab 31,80 Euro pro Nacht Urlaub machen. Das Camp ist nur einen Katzensprung von der Nordsee entfernt und liegt in Upleward in Niedersachsen. Besonders empfohlen wurde der Campingplatz vom Reiseportal für Senioren sowie für Radfahrer. Aber auch kleine und große Wasserratten dürften dort auf ihre Kosten kommen. Der Campingplatz bietet zudem eine Wellness-Oase mit Sauna, Sanarium und Massagen.

Camping zur Perle

Direkt am Büsumer Sandstrand liegt der Campingplatz zur Perle in Schleswig-Holstein. Der Park bietet einen großen Kinderspielplatz und sportliche Angebote wie Volleyball, Basketball, Tischfußball, Tischtennis und eine Minigolfanlage. Übernachtungen gibt es hier ab 26,70 Euro pro Nacht.

Lesen Sie aus unserem Angebot: 10 Dinge, die ich durch meinen Umzug in den Norden gelernt habe

Nordsee-Camping zum Seehund

Der familienfreundliche Nordsee-Campingplatz zum Seehund ist laut camping.info der drittbeste Campingplatz an der Nordsee. Er befindet sich in Husum-Simonsberg in Schleswig-Holstein. Für 29 Euro pro Nacht werden Besuchern im Camp unter anderem ein Wellness-Bereich mit Dampfbad, Sauna und Massage sowie ein Schwimmteich geboten. Besonders empfohlen wurde der Platz für Radfahrer.

Campingplatz am Nordseestrand

Der Campingplatz am Nordseestrand in Dornumersiel in Niedersachsen landet auf Platz 45 und damit noch unter den Top 50 der beliebtesten Campingplätze Europas. Eine Übernachtung kostet 32,20 Euro. Der Park lockt mit besten Aussichten, liegt direkt am Strand und Wattenmeer und ist umgeben von Deichen und Wiesen. Geeignet sei der Platz besonders für Familien mit Kindern. Der Park überzeuge zudem vor allem durch besonders freundliches Personal.

Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel

Für 29,80 Euro pro Nacht können Urlauber in Niedersachsen im Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel unterkommen. Der Campingplatz liegt direkt am Wasser und verfügt über Stellplätze auf Sand und Gras. Familien mit kleinen Kindern sowie Radfahrer sollten dort auf ihre Kosten kommen. An sechs Tagen pro Woche gibt es ein Kinderprogramm. Zudem sind Freizeiteinrichtungen wie das Meerwasser-Freibad, ein Indoor-Sandspielplatz sowie ein Abenteuerspielplatz direkt am Strand geboten.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Die besten Campingplätze in Bayern