Einsatz in Murr Dichter Rauch aus Hauskamin

Von red
Die Feuerwehren aus Marbach und Murr rückten aus. Foto: dpa

Die Feuerwehr rückte am Sonntagabend zu einem Wohnhaus in Murr aus. Größerer Schaden war aber schnell abgewendet.

Murr - Eine starke Rauchentwicklung aus einem Kamin eines Wohnhauses hat nach Angaben des Polizeipräsidiums Ludwigsburg am Sonntag gegen 19.30 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz in der Theodor-Heuss-Straße in Murr geführt.

Als die Feuerwehr eintraf, stellte sich heraus, dass die Bewohner ihren Kachelofen in Betrieb genommen und auf einem Blech einen Akkuschrauber vergessen hatten. Dieser schmolz, wobei das Plastik auf den Ofen tropfte. Das wiederum verursachte die starke Rauchentwicklung.

Außer dem Akkuschrauber wurde nichts beschädigt. Die Freiwilligen Feuerwehren Marbach und Murr waren mit vier Fahrzeugen und 23 Personen vor Ort und belüfteten das Haus.