Einsatz in Mundelsheim Schwerer Unfall mit Verletzten

Von Oliver von Schaewen
Am Unfallort bietet sich ein verheerender Anblick. Foto: KS-Images.de/Karsten Schmalz

Verkehrsunfall in Mundelsheim, Hubschrauber im Einsatz – Polizei sperrt Durchgangsstraße aus Richtung Pleidelsheim und bittet, den Bereich zu umfahren.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am heutigen Freitagabend gegen 18 Uhr in Mundelsheim ereignet. Dabei sind nach Angaben der Polizei mehrere Personen schwer verletzt worden.

Der Unfallort befindet sich beim Netto-Supermarkt an der Pleidelsheimer Straße. Auf der Kreisstraße 1700 kam offenbar ein Wagen mit überhöhter Geschwindigkeit an und prallte auf einen anderen. Dieses Fahrzeug wurde laut Polizei auf ein anderes auf der gegenüberliegenden Fahrbahn abgewiesen.

Die Rettungsarbeiten laufen derzeit noch. Nach ersten unbestätigten Erkenntnissen vor Ort ist mindestens eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden. Sie ist offenbar von der Feuerwehr Mundelsheim befreit worden. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Fünf Rettungswagen, drei Notärzte und die Patientenversorgung sind ebenfalls vor Ort. Die Straße ist gesperrt. Die Polizei bittet, den Bereich zu umfahren.