Ein Name ist gefunden Ludwigsburger Stadtbahn heißt Lucie

Von Julia Spors
Von links: Jens Hübner ( Bürgermeister Markgröningen), Jo Triller (Erster Bürgermeister Remseck), Rebecca Schwaderer (Bürgermeisterin Möglingen), Landrat Dietmar Allgaier (Vorsitzender des Zweckverbands Stadtbahn), Ursula Keck (Oberbürgermeisterin Kornwestheim), Matthias Knecht (Oberbürgermeister Ludwigsburg), Frank von Meissner (Geschäftsführer des Zweckverbands Stadtbahn) und Nico Lauxmann (Bürgermeister Schwieberdingen) freuen sich über den neuen Namen. Foto: Landratsamt Ludwigsburg

Innovativ und kurz sollte er sein. In einem Online-Voting haben rund 2000 Teilnehmende sich nun für Lucie, kurz für Ludwigsburger City-Express, entschieden.

Die Stadtbahn Ludwigsburg wird von 2028 an eine neue Form der Mobilität zwischen Markgröningen, Ludwigsburg, Schwieberdingen und Remseck ermöglichen. Die politischen Grundsatzbeschlüsse stehen, die Planungsarbeiten sollen Anfang 2023 starten. Was allerdings bislang noch gefehlt hat, war ein Name für die Stadtbahn. Nun steht dieser fest: Lucie wird das Projekt heißen, das dem Nahverkehr im Landkreis einen Schub nach vorne bringen wird.

Beim Wettbewerb waren 650 Vorschläge eingegangen

Lucie steht für Ludwigsburger City-Express und ist das Ergebnis des Namenswettbewerbs, den der Stadtbahn-Zweckverband unter der Bevölkerung im Landkreis Ludwigsburg ausgerufen hatte. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Stadtbahn nun einen modernen und unverwechselbaren Namen hat“, sagt der Zweckverbandsvorsitzende Landrat Dietmar Allgaier. „Besonders beachtlich ist die große Beteiligung der Bevölkerung am Namenswettbewerb: Das unterstreicht eindrucksvoll, dass die Bürger sich auf die Stadtbahn freuen und enormes Interesse an dem Projekt haben.“ 650 Namensvorschläge waren bei dem Wettbewerb eingegangen, am Schlussvoting nahmen 2000 Personen teil.

Frank von Meissner, Geschäftsführer des Zweckverband Stadtbahn im Landkreis Ludwigsburg, sagt: „2000 Teilnehmende am Schluss-Voting und eine sehr konstruktive Diskussion auf unserer Facebook-Gruppe zeigen, dass wir mit der Stadtbahn den Nerv der Bevölkerung treffen. Endlich bekommt unser Projekt nun einen sympathischen Namen und ein Gesicht.“ Nach langen Jahren der Diskussionen wurde im Sommer mit den politischen Beschlüssen die Grundlage gelegt, das Stadtbahnsystem zu realisieren. Der Zweckverband will keine Zeit verlieren, die vorgezogene Reaktivierung der Nebenbahn nach Markgröningen bis Ende des Jahres 2028 umzusetzen.

Informationen zum Projekt gibt es online unter: www.lucie-stadtbahn.de.