Corona-Schnelltests in Steinheim Neue Teststelle in der Bahnhofstraße

Von
Die Tests zeigen nach 15 Minuten ein Ergebnis an. Foto: Archiv (dpa/Daniel Karmann)

Bürger können in der Bahnhofstraße 11 von Mittwoch an einen Corona-Test machen. Termine gibt es über eine Buchungsplattform im Internet.

Steinheim - Auch in Steinheim kann man sich künftig auf Corona testen lassen. Am Mittwoch, 24. März, wird die neue Corona-Teststelle in der Bahnhofstraße 11 in Steinheim für alle Bürger eröffnet, teilte die Verwaltung am Sonntag mit. Die Teststelle wird von der Stadtverwaltung in einer Immobilie der Steinheimer Firma Fröscher bereitgestellt, den Betrieb übernimmt der Ortsverein Steinheim des Deutschen Roten Kreuzes.

Positive Ergebnisse gehen ans Gesundheitsamt

Kostenlose Tests werden nach vorheriger Terminvereinbarung mittwochs von 16 bis 20 Uhr sowie samstags von 8 Uhr bis 12 Uhr angeboten. Es handelt sich bei den Tests um Schnelltests, die nach etwa 15 Minuten ein Ergebnis anzeigen. Dieses wird umgehend mitgeteilt und im Falle einer positiven Testung automatisch an das Gesundheitsamt weitergeleitet.

Bürger aus anderen Kommunen sind willkommen

Die Terminvergabe erfolgt online über die Buchungsplattform www.schnelltest-steinheim.de. Wer bei der Terminvereinbarung Unterstützung benötigt, kann sich auch zu den üblichen Geschäftszeiten unter Telefon 0 71 44 / 26 30 an die Stadtverwaltung wenden. Es wird darauf hingewiesen, dass durch eine Terminvereinbarung über die Stadtverwaltung keine Bevorrechtigung ermöglicht werden kann und sich auch das Testkontingent dadurch nicht verändert. Die verfügbaren Termine sind auch für Bürger aus den umliegenden Kommunen – für den Fall, dass die dortigen Testkapazitäten ausgeschöpft sein sollten.