Climax Haustüren in Ilsfeld Altholz, Beton, Keramik: Haustüren in individuellem Design

Von
Das Team von Climax Haustüren hilft gerne bei der Auswahl. Foto: Andrea Veyhle

Exklusivität, Individualität und der Wunsch nach Natürlichkeit stehen bei der Auswahl einer neuen Haustür neben der Sicherheit immer mehr im Vordergrund.

Anzeige

„Exklusivität, Individualität und der Wunsch nach Natürlichkeit stehen bei der Auswahl einer neuen Haustür neben der Sicherheit immer mehr im Vordergrund“, weiß Bernd Mayer. Der Geschäftsführer der Climax Haustüren GmbH vereint mit seinem Team seit 25 Jahren handwerkliches Geschick, sorgsam ausgesuchte Materialien und fachmännische Verarbeitung mit modernster Sicherheitstechnik. „Wir fertigen auch flächenbündige Türen, dabei stören keine Glashalteleisten die homogene Oberfläche – der Reinigungsaufwand ist minimal“, erklärt der Schreinermeister.

Besonders gefragt sind auch Altholztüren in unterschiedlichen Ausführungen: Das Furnier sucht sich der Bauherr vor der Produktion persönlich aus. Bei diesen Türen kann die Struktur des Furniers für eine einheitliche Optik auch im Rahmen fortgesetzt werden. „Duftende, geölte Naturhölzer umschmeicheln die Sinne“, erklärt Regina Mayer, Ehefrau von Bernd Mayer und zuständig für Werbung, Studiodekoration und Events. Als gelernte Diätassistentin und „Kräuterhexe“ hat sie viel Kontakt zu Menschen und weiß, was ankommt. Haustüroberflächen aus dem Naturwerkstoff Keramik verbinden modernes, puristisches Design mit absoluter Kratzunempfindlichkeit. In Kombination mit Edelstahl entsteht aus der charakteristischen Optik und ansprechenden Haptik des Materials eine besondere Harmonie. Haustüren von Climax gibt es auch in einer ausdruckstarken Beton-Optik, deren Lunger, also Lufteinschlüsse, einen verblüffenden 3D-Effekt haben.

Auf Wunsch werden die RC2 und RC3 geprüften Türen vom eigenen Montageteam eingebaut. „Egal ob Glasbausteine, Klinker oder Podeste im Eingangsbereich vorhanden sind, wir finden für unterschiedlichste Bodenanschlussfragen eine Lösung,“ ist Christine Jauß, Büroleiterin bei Climax, überzeugt. „sufriedene und glückliche Kunden empfehlen uns gerne weiter, besonders stolz sind wir auf die Empfehlungen von Bauherren denkmalgeschützter Bauten. Denn diese Objekte erfordern besonderes Feingefühl.“ Neugierig geworden? Beim Tag der offenen Tür am 21. und 22. März präsentiert die Climax GmbH im Ilsfeder Ausstellungsstudio ihre Arbeit.

Adresse
Climax Haustüren
Riegelbachstraße 14
74360 Ilsfeld
07062/96559