Bürgermeisterwahl in Beilstein Leser Forum hier nachschauen

Von
Wie im März in der Stadthalle, wird auch dieses Mal wieder ein Live-Stream angeboten. Foto: Werner Kuhnle

Barbara Schoenfeld und Georg Kobiela haben sich am Mittwochabend im Beilsteiner Hallenbad den Fragen von Karin Götz, Leiterin der Gemeinschaftsredaktion Ludwigsburg, und den Bürgern gestellt. Das Leser Forum kann hier nachträglich noch einmal angeschaut werden.

Beilstein - Rund drei Wochen ist es her, da konnten die Beilsteiner erstmals ihr Kreuzchen setzen. Nachdem in Runde eins jedoch keiner der Kandidaten der Bürgermeisterwahl die erforderliche Mehrheit bekommen hat, steht nun am Sonntag, 11. April, ein zweiter Gang an die Wahlurnen an. Die Marbacher Zeitung hat fünf Tage davor erneut zu einem Leser Forum eingeladen. Wie das erste, wurde auch dieses Leser Forum wieder live gestreamt – diesmal aus einer ganz besonderen Location, dem abgelassenen Hallenbad. Dieses ist  ziemlich in die Jahre gekommen und es stellt  sich die Frage, wie es damit weitergeht bei klammen Finanzen. Das Leser Forum kann online hier noch nachträglich angeschaut werden.

Vier Namen auf der Liste

Gottfried Göbbel wie auch Samuel Speitelsbach zogen ihre Kandidatur nach der ersten Runde zurück. Neben Barbara Schoenfeld, Georg Kobiela und Ulrich Raisch steht am 11. April zudem noch Björn Mischiok zur Wahl. Dieser möchte aber nicht mehr Bürgermeister werden, da sein Rückzug jedoch formal zu spät kam, steht er nun noch auf der Liste.

Favoriten sitzen auf dem Podium

Am Mittwochabend ist Karin Götz, Leiterin der Gemeinschaftsredaktion Kreis Ludwigsburg, nun mit den zwei Kandidaten, die in Runde eins die meisten Stimmen auf sich vereinigen konnten, noch einmal ins Gespräch gekommen. Dies sind Barbara Schoenfeld mit insgesamt 32,45 Prozent im ersten Wahlgang und Georg Kobiela der mit 46,88 Prozent am 14. März vorne gelegen hat.