BMW kippt bei Mundelsheim um Frau baut mit 3,5 Promille Unfall

Von
Die Polizei wollte die 43-Jährige kontrollieren. Foto: stock.adobe.com/Picture-Factory

Zu viel getrunken hatte eine 43-Jährige, die mit ihrem BMW bei der Autobahnabfahrt Mundelsheim vor der Polizei floh.

Mundelsheim - Eine 43-Jährige ist am Donnerstag gegen 19.10 Uhr mit 3,5 Promille Alkohol im Blut mit ihrem BMW bei Mundelsheim von der Fahrbahn abgekommen. Dabei verletzte sie sich leicht.

Die Polizei hatte den BMW von der A 81 zur Kontrolle von der Autobahn geleitet, weil der Wagen durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war. An der Einmündung zur Landesstraße 1115 gab die 43-Jährige Gas und bog nach rechts in Richtung Ottmarsheim ab. Ihr BMW kippte am Rand an einer Böschung und kam auf dem Dach zum Liegen.

Die offensichtlich deutlich alkoholisierte Frau wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto war ein Schaden von 30 000 Euro entstanden.