Bill und Melinda Gates So reagieren Twitter-User auf die Scheidung

Von
Bill und Melinda Gates wollen in Zukunft getrennte Wege gehen. (Archivbild) Foto: AFP/Scott Olson

Bill und Melinda Gates gaben am Dienstag überraschend bekannt, dass sie sich scheiden lassen. Die Nachricht löste auch auf Twitter zahlreiche Reaktionen aus. Wir haben einige kreative Tweets zur Trennung der beiden zusammengestellt.

Stuttgart - Nach 27 Jahren Ehe ist es jetzt zwischen Bill und Melinda Gates aus. Wie die beiden am Dienstag auf Twitter verkündeten, lassen sie sich scheiden. „Nachdem wir viel darüber nachgedacht und viel Arbeit in unsere Beziehung gesteckt haben, haben wir uns dazu entschieden, unsere Ehe zu beenden“, so der Microsoft-Gründer in einem Tweet. Für die beiden stehe fest, dass sie in ihrem nächsten Lebensabschnitt nicht mehr zusammen wachsen können. Bill und Melinda Gates wollen aber beide weiter für ihre gemeinsame Stiftung arbeiten.

Scheidung ruft viele Reaktionen auf Twitter hervor

Die Nachricht der Scheidung hat auf Twitter Wellen geschlagen. Einige User kommentieren die Trennung von Bill und Melinda Gates mit Witzen. Oft enthalten die Tweets Anspielungen auf das Unternehmen Microsoft und dessen Betriebssystem Windows, wie in diesem Fall:

Dieser Twitter-User hat einen Tipp für Bill und Melinda Gates.

Ein anderer Nutzer spielt in seinem Tweet auf eine bekannte Windows-Meldung an:

Auch Wortspiele mit dem Nachnamen des Microsoft-Gründers sind nicht selten:

Diese Userin scheint kein Fan von Windows 10 zu sein.

Ein Nutzer hat gleich eine ganze Reihe an Gags parat:

Der Meinung dieses Twitter-Users nach sollte sich Bill Gates mit dem Chef von Amazon zusammentun, der sich ebenfalls bereits scheiden ließ.

Und diese Nutzerin scheint sich über die Scheidung der beiden zu freuen.

An Kreativität und Einfallsreichtum mangelt es der Twitter-Netzgemeinde jedenfalls nicht, wie die vielen Tweets rund um die Scheidung des Ehepaars Gates zeigen.