Benningen - Ein Elfjähriger ist am Dienstag in einen Unfall verwickelt worden. Er lief gegen 16 Uhr im Bereich des Bahnhofes auf die Bahnhofstraße, ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Ein 31-jähriger Renault-Fahrer, der aus Richtung der Ludwigsburger Straße kam, konnte das Kind nicht rechtzeitig erkennen und erfasste es mit seinem Auto. Der Junge wurde zum Glück nur leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.