Beilstein - Die Feuerwehr von Beilstein musste am Freitagabend gegen 21.50 Uhr zum Brand einer Hütte in den Gartenanlagen an der Helfenberger Straße ausrücken. Die Gartenhütte war aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten. Sie brannte vollständig nieder. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand ein Schaden von etwa 20 000 Euro. Während der Löscharbeiten musste die Landesstraße 1100 voll gesperrt werden. Das Polizeirevier Weinsberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr war mit insgesamt sieben Löschfahrzeugen und 26 Einsatzkräften vor Ort. Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Weinsberg unter Telefon 07134 9920 entgegen.