Backnang 24-Jährige in S-Bahn sexuell belästigt

Von

Backnang - Ein bislang unbekannter Mann hat am Freitagabend zwischen 17.30  und 17.50 Uhr eine 24-Jährige in einer S-Bahn der Linie S4 in Richtung Schwabstraße sexuell belästigt. Das teilt die Polizei mit.

Nach ersten Erkenntnissen sprach der Unbekannte die junge Frau nach Einstieg am Bahnhof Backnang an und setzte sich neben sie. In der Folge soll er offenbar den Arm, den Mund sowie die mit einem Pullover bekleideten Brüste der Reisenden geküsst haben. Nach mehrfachen Aufforderungen sein Verhalten zu unterlassen, soll der Mann die S-Bahn beim Halt in Burgstall verlassen haben. Hierbei zog er offenbar noch die Notbremse des Zuges. Die 24-jährige meldete den Vorfall kurze Zeit später beim Polizeirevier Backnang. Der mutmaßliche Täter wird als etwa 1,64 Meter groß, 50 Jahre alt und mit einem grauen Dreitagebart beschrieben. Zur Tatzeit soll er eine orangefarbene Weste, helle Gummihandschuhe und eine schwarze Wollmütze getragen haben. Laut Angaben der 24-Jährigen sprach er schlecht Deutsch  und führte rote Müllsäcke mit sich. Die Bundespolizei hat nun die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer +49711/870350 entgegengenommen.

Artikel bewerten
6
loading