Auf frischer Tat ertappt Sprayer in Großbottwar festgenommen

Von red
Am Dienstag sind zwei Graffiti-Sprayer von der Polizei festgenommen worden. Foto: Mauritius/Karo

Zwei Männer sind von einem Jogger an der Unterführung unter der Landesstraße 1115 dabei gesehen worden, wie sie Graffitis sprühten. Die anschließende Fahndung führt recht schnell zum Erfolg.

Grossbottwar - Am Dienstag gegen 20.50 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass er beim Joggen auf dem Radweg zwischen Großbottwar und Kleinbottwar, an der Unterführung unter der Landstraße 1115, zwei Männer gesehen habe, die gerade Graffitis sprühen würden. Die beiden Tatverdächtigen, die auf den Jogger ebenfalls aufmerksam wurden, sollen den 34-Jährigen im weiteren Verlauf mit einer Bierflasche bedroht haben. Anschließend seien sie zu Fuß in Richtung Großbottwar davongelaufen.

Frische Farbspritzer auf der Kleidung

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte eine Streifenbesatzung zwei 35- und 43 Jahre alte Tatverdächtige feststellen, auf welche die Personenbeschreibung zutraf. An der Jacke einer der beiden Tatverdächtigen waren noch frische Farbspritzer erkennbar. Bei der anschließenden Durchsuchung der beiden Tatverdächtigen fanden die Polizisten zudem einen Crusher mit Betäubungsmittelresten.