In Folge eines Schlepperbrandes wurde am Samstag auf einem Feld bei Neckarwestheim die Strohballenpresse wie auch das Feld um den Schlepper in Mitleidenschaft gezogen. Zum Glück entstand kein großer Flächenbrand. Die Feuerwehr war mit acht Fahrzeugen und 55 Mann vor Ort. Die Einsatzkräfte kamen aus Neckarwestheim, Lauffen und Ilsfeld.