Affalterbach Schwerer Unfall auf Kreisstraße

Von
Welcher Schaden entstanden ist, steht noch nicht fest. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Affalterbach - Zwei Verletzte forderte am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 1835 zwischen Kirchberg und Affalterbach.

Eine 43-Jährige war mit einem Müllfahrzeug gegen 14 Uhr in Richtung Kirchberg unterwegs und wollte nach links in Richtung der dortigen Aussiedlerhöfe abbiegen. In gleicher Richtung fuhr eine 36-Jährige mit ihrem BMW, die zunächst mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit zwei vorausfahrende Autos und einen Lastwagen überholte und dann in das gerade vor ihr abbiegende Müllfahrzeug krachte. In der Folge überschlug sich der BMW. Die 36-Jährige und ein zehnjähriges Kind, das mit im Auto saß, mussten von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden und wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau am Steuer des Müllfahrzeugs und ihr Beifahrer blieben unverletzt. Die Kreisstraße musste für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten gesperrt werden.