Affalterbach & Kirchberg Stromausfall nach Gewitter

Von
Den Stromausfall hatte ein Gewitter verursacht. Foto: dpa/Julian Stratenschulte

In Teilen von sechs Gemeinden sind am Sonntagnachmittag die Lichter ausgegangen. Die Syna konnte die Störung nach knapp zwei Stunden wieder beheben.

Affalterbach/Kirchberg - Laut einer Pressemitteilung des Netzbetreibers Syna GmbH ist es am Sonntag gegen 16.30 Uhr in Teilen von Affalterbach, Kirchberg, Burgstall, Erbstetten, Leutenbach und Weiler zum Stein zu einer Unterbrechung der Stromversorgung gekommen.

Wie die Syna weiter bekannt gibt, war ein Gewitter die Ursache des Stromausfalls. Durch Netzumschaltungen konnte das Team der Syna die betroffenen Gemeinden bis 18.10  Uhr wieder mit Strom versorgen. Die Reparatur wird durch das Syna-Service-Team vor Ort durchgeführt. Der Netzbetreiber bittet Betroffene um Verständnis.