Affalterbach Feuerwehr wegen Schlange im Einsatz

Von
Foto: KS-Images.de

Affalterbach - Die Feuerwehr Affalterbach war am Montagmittag ab etwa 14.38 Uhr wegen einer Schlange im Einsatz. Das teilte sie in einer Pressemitteilung mit. Beim Ausklappen ihres Sonnenschirms hatte eine Frau das Tier bemerkt und verständigte daraufhin die Feuerwehr. Diese suchte die Terrasse des Wohnhauses ab, entdeckte die Schlange und fing diese mit Hilfe einer Greifzange ein. Da zunächst unklar war, um welche Schlangenart es sich handelte, hielten die Einsatzkräfte mit der Wilhelma in Stuttgart Rücksprache. Sie wollten ausschließen, dass es sich um ein giftiges Tier oder eine aus einem Terrarium entwichene Schlangenart handelte. Als sich herausstellte, dass die Schlange eine heimische und ungefährliche Ringelnatter war, wurde diese in die freie Wildbahn entlassen. Die Feuerwehr Affalterbach war mit einem Führungsfahrzeug, einem Kleineinsatz- und einem Hilfeleistungs-Löschfahrzeug und dreizehn Feuerwehrangehörigen im Einsatz, außerdem befand sich ein Streifenwagen der Polizei mit drei Beamten vor Ort. Der Einsatz war gegen 15.30 Uhr beendet.