Affalterbach/Erdmannhausen/Kirchberg - In Teilen von Affalterbach, Erdmannhausen und Kirchberg ist am Montag gegen 2.10 Uhr die Stromversorgung unterbrochen worden. Wie die Syna GmbH in einer Pressemeldung mitteilte, war der Sturm die Ursache für den Ausfall. Mithilfe von Netzumschaltungen konnten die Mitarbeiter der Syna-Netzleitstelle den Großteil der Betroffenen nach rund 45 Minuten wieder mit Strom versorgen. Um 3.15 Uhr waren nach Angaben des Unternehmens alle Betroffenen wieder wieder am Netz gewesen.