195 Radfahrer haben die Umwelt geschont
Das Steinheimer Stadtradeln ist zu Ende. An der Aktion haben 195 Personen teilgenommen. Es ging darum, als Berufspendler die Umwelt zu entlasten.
Die City punktet mit Extras
Der 21. Erlebnistag „Marbach punktet“ hat tausende von Besuchern angelockt. Das Wetter hielt, und das Programm überzeugte: Die City punktete mit vielen Extras.
Treue und Zusammenhalt spielen die erste Geige
Das Sommerkonzert des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in der Marbacher Stadthalle hat die Gäste beeindruckt. Der Fleiß der Schüler ist mit viel Applaus belohnt worden.
Marbach trägt Konzept  für Klinik mit
Der Marbacher Gemeinderat ist auf den vorgegebenen Kurs von Klinik-Aufsichtsrat und Kreisräten eingeschwenkt. Das ergab die Sitzung am Donnerstag.
Eine Baumschnitt-Prämie aus erster Hand
Der Minister Peter Hauk hat der Arbeitsgemeinschaft Streuobstwiesen Steinheim (ASS) eine Förderprämie überreicht. Das Land unterstützt die Landschaftspflege.
Am Ende sind sie sicher fast einen Meter lang
Bilder Der Angelverein Murr kümmert sich unter anderem um einen See kurz vor Kaisersbach. Dort werden Forellen aufgezogen und geangelt.
Tod in der Schleuse
Ein 38-Jähriger ist heute Morgen tot in der Neckarschleuse bei Marbach aufgefunden worden. Wie sich herausstellte, war er wohl ohne Fremdeinwirkung hineingestürzt.
Polizei ermittelt nach Beißattacke
Die Polizei ermittelt, nachdem ein 71-Jähriger bei einer Beißattacke am Marbacher Bahnhof verletzt worden war. Der Verein Peta fordert indes einen Hundeführerschein.
Ungebetene Gäste   am Bienen-Hotel
Ein Teil der Brut ist von Vandalen vernichtet worden, die Halme aus dem Bienen-Hotel gezogen haben. Doch das ist nicht das einzige Problem am Steinheimer Weg. Pferde haben eine seltene Pflanze platt getrampelt.
Freie Fahrt für Fische in den Otterbach
Die Mündung der Murr ist so umgebaut worden, dass Wasserlebewesen jetzt ungehindert auch in die kleinen Flüsse wandern können. Von den rund 120 000 Euro Kosten hat das Land 85 Prozent übernommen.
Die Öko-Winzer schlagen Alarm
Der falsche Mehltau Peronospora macht den Öko-Winzer der Region Sorgen, da Bekämpfungsmethoden fehlen. Das effektive Fungizid Kalium-Phosponat entspricht nämlich nicht den derzeitigen EU-Vorgaben.
Rolli-Fahren macht Schülern richtig Spaß
Das Projekt „Handicap macht Schule“ der SportRegion Stuttgart weckt bei den Kindern die Neugierde. Die Viertklässler der Grundschule nehmen am Rollstuhlbasketball teil und lernen dabei das Leben mit Behinderung kennen.
Längerer Stau nach Unfall
Nach einem Verkehrsunfall sind auf der Autobahn zwei Spuren gesperrt worden. Ein rollender Verkaufsstand war mit einem Sattelzug kollidiert.
Ein Marktplatz der Möglichkeiten
Ehrenamtliche haben am Tag der Vereine ihre Arbeit in der Gemeindehalle vorgestellt. Das Angebot richtete sich vor allen an die vielen Neubürger im Ort.
Von edlen Burgfräulein und stolzen Rittern
Passend zum 1200-Jahr-Jubiläum hat die Astrid-Lindgren-Schule einen Ausflug ins Mittelalter unternommen. Bei dem Spektakel konnten die Kids unter anderem fechten.
Melodien voller Jubel und reichlich Applaus
Die Pleidelsheimer Kulturnacht hat gezündet. Die Premiere der Veranstaltung mit zwei Abenden hat jeweils rund 100 Gäste angelockt.
Große Cover-Show befeuert Ortsjubiläum
Die Band Barbed Wire hat zum 1200-Jahr-Jubiläum von Erdmannhausen gespielt. Das Konzert hätte mehr als nur eine halb volle Halle auf der Schray verdient gehabt.
Verwirrspiel um (k)nackige Landfrauen
Bei einem schwäbischen Schwank kann man sich köstlich amüsieren. Den Beweis trat S’Kelterbrettle in Höpfigheim an: (K)nackige Landfrauen geraten auf Abwege.
Wenn Künstler eine Nachtschicht einlegen
Bilder 1. Marbacher Nachtschicht Kunst
: Von Atelier zu Atelier gibt es viel zu sehen, zu schmecken und zu erleben.
Streit um Krankenhaus-Ersatz für Marbach
Im Grundsatz befürworten die Kreisräte in den Gremien das Aus des Marbacher Krankenhauses. Um einen Ersatz ist aber kontrovers diskutiert worden.
Tagebuch für friedliches Miteinander
Die Fünftklässler der Anne-Frank-Realschule in Marbach haben das Tagebuch der ermordeten Jüdin überreicht bekommen. Es dient dem friedlichen Miteinander.
mz3athlon 2016
 

 

 

 

 

Spendenaktion
 

 

Interaktiv
 

Abschied von der Bottwartalbahn
 

 

10. Historischer Markt Großbottwar