Neue Akzente in alten Gassen
Beim nächsten Holdergassenfest wird es einige Premieren geben. Die neuen Teilnehmer freuen sich bereits auf volle Keller, Gassen, Gärten und Höfe.
Was die Schwaben seltsam finden . . .
. . . gefällt den Kölnern richtig gut: Fünf Murrer sind glühende Fans des 1. FC Köln und drücken morgen gegen den VfB die Daumen
Kommt der Sommer noch einmal?
Das Wetter bleibt wohl vorerst unbeständig. Mitte September könnten die Temperaturen erneut auf die 30-Grad-Marke klettern.
Das planet-x wird zum „International Airport“
Die Vorbereitungen für das zweiwöchige Ferienprogramm im Jugendhaus laufen auf Hochtouren.
Baustelle  vom Sorgenkind weit entfernt
Die Arbeiten in der Oberstenfelder Ortsmitte liegen im Plan, die Geschäftsleute sind zufrieden.
Die Kachelofen-Wirtin sagt nach 23 Jahren Ade
Margot Walz hat das Lokal auf ihre ganz persönliche Art geführt. Eine Nachfolger ist noch nicht gefunden.
Die Heiligen sind bald komplett
Bis zum 4. Oktober sollen die restlichen Heiligenfiguren an der Marbacher Stadtkirche angebracht sein. Die Steinmetze arbeiten auf den Termin hin.
Schwerer Unfall aufder Autobahn 81
Heute Vormittag hat sich auf der Autobahn 81 bei Mundelsheim ein schwerer Unfall ereignet. Dabei sind fünf Personen verletzt worden.
Reger Flugverkehr über dem Wiesental
Rund 2000 Besucher haben beim Pleidelsheimer Fliegerfest viele Starts und Landungen erlebt. Vor allem der Sonntag gut besucht.
Wengerter zwischen Hoffen und Bangen
Die Kirschessigfliege lässt sich derzeit die heranreifenden Trauben schmecken. Die hiesigen Winzer reagieren unterschiedlich.
Psychiatrie statt Gefängnis
Die 69-Jährige, die im Februar ihren Mann umgebracht und ihren Sohn schwer verletzt hat, wird in einem Krankenhaus untergebracht. Richter sieht keine Schuldfähigkeit.
Kein Schiller, aber Kunst in Brasilien und zwei Bahnhöfe
Marbach bei Villingen-Schwenningen hat keinen berühmten Dichter, dafür andere Besonderheiten.
Durchsagen rauben Nachbarn den Schlaf
Bahnhof-Lautsprecher sind falsch programmiert worden. Anwohner klagen daher über gestörte Nachtruhe.
Steppi darf auf den neuen Kreisel umziehen
Das Wahrzeichen der Urmenschstadt wird voraussichtlich im Herbst den Hügel auf dem Schnaidt-Areal verlassen und künftig die Mitte des Kreisverkehrs schmücken.
Mit dem Bähnle in die Vergangenheit
Der Theaterhaufen Bottwar steckt mitten in den Proben, und sucht noch Sponsoren. Das Stück dreht sich um die Bottwartalbahn, das „Bähnle“.
Bottwartäler Wein geht bis nach Berlin
Die Theo-Lorch-Werkstätten verpacken und versenden Bottwartäler Wein. Die guten Tropfen gehen so auf Reisen, manche bis nach Berlin.
Bewaffneter überfällt Tankstelle
Die Tankstelle beim Kaufland in Steinheim ist überfallen worden. Die Polizei fahndet immer noch nach dem bewaffneten Täter.
Energieverbrauch  im Blick behalten
Städtische Immobilien sollen nach Meinung des Steinheimer Schultes Thomas Rosner energetisch von einem eigenen Mitarbeiter im Blick behalten werden.
Eine Auktion zugunsten der Kinder
Der Erlös einer Kunstversteigerung ist für einen guten Zweck gedacht: Er soll dem Projekt „Stückchen Himmel“ im brasilianischen Aracacju zugute kommen.
Kaufverträge sind unter Dach und Fach
Vier Grundstücke sind verkauft worden, um auf dem Areal einen Rewe bauen zu können. Die Kaufverträge sind unter Dach und Fach.
Mit Spaß einige Berufe erkundet
Das Team des Marbacher Waldheims hat zwei Wochen lang 88 Kindern Betriebe gezeigt, Ausflüge unternommen und viele Spiele gespielt.
Anzeige

 

 

 

Interaktiv
  • Facebook