Lebensläufe zu Papier bringen
Um die Ecke von Schillers Geburtshaus hat sich eine Biografiewerkstatt niedergelassen. Sie eröffnet am Samstag.
Die Neckarbrücke liegt vorerst auf Eis
Die Sanierung der bestehenden, für Lkws über 12,5 Tonnen gesperrten Querung soll erst nach dem Bau der Umgehung erfolgen.
Wasser aus dem Rückhaltebecken wäscht Bachlauf aus
Bürger aus dem Stadtteil haben der Verwaltung ihre Anliegen vorgetragen. So wird der Strombach immer stärker ausgewaschen.
Neue Impulse für eine nachhaltige Region
Die Wein-Lese-Tage beginnen mit einem öffentlichen Symposium. Fachleute halten Kurzreferate.
Ehre, wem Ehre gebührt
Im historischen Rathaus sind bei der zehnten Neujahrsbegegnung Blutspender und Sportler ausgezeichnet worden.
Junge Frauen sorgen für eine volle Lukas-Kirche
Acht junge Frauen aus Kirchberg haben in kürzester Zeit ein Konzert auf die Beine gestellt. Das Publikum in der Lukas-Kirche hat es ihnen reichlich gedankt.
Viel Respekt und tiefe Ergriffenheit
Die Verbindung von Leben und Werk Erich Kästner ist bei „Literatur im Schloss“ deutlich geworden. Gabriele Finger-Hoffmann und Hans-Peter Bögel haben den Autor in Beilstein gewürdigt.
Beats auf vielen, vielen Ebenen
Die Batterien Gottes haben am Samstag dem Café Provinz die volle Ladung verpasst. Stephen Elzenbeck hat 13 neue Songs präsentiert.
Im Mittelpunkt: Buntes, Lautes, Launiges
Die Gloschd’r-Hexa haben zu ihrem Jubiläums-Hexenball in die Blankensteinhalle eingeladen. Der 1. Steinheimer Fasnetsverein ist vor fünf Jahren gegründet worden.
Ein   Brüller nach dem anderen
Mit dem Stück „Liebling, es ist angerichtet“, servieren die Theaterfreunde „Die Lemberger“ einen Leckerbissen. Am Samstag war Premiere.
Bau von Tennishalle verzögert sich wohl
Über den Bebauungsplan für das Areal, auf dem der Tennisclub Erdmannhausen bauen will, wird am Donnerstag im Gemeinderat beraten.
Kinder dürfen nicht mehr an den Altneckar
Eine Satzung verordnet fürs Wiesental einen Leinenzwang für Hunde. Zudem darf das Naturschutzgebiet nicht mehr betreten werden.
Der „große Bruder“ hat das Toben mitgebracht
Tanja Rieger hat bereits zum dritten Mal ein männliches Au-pair. Sie schwört für ihre beiden Jungs auf diese Betreuungsform.
Willkommenskultur braucht viele Helfer
Die Schulen in Marbach und im Bottwartal bereiten sich auf die Aufnahme von Kindern aus Flüchtlingsfamilien vor. Die Rektoren erwarten keine Probleme.
Rielingshäuser sollen  Meinung kundtun
Die unechte Teilortswahl abschaffen oder nicht? Die Mitglieder des Verwaltungsausschusses wollen die Bürger im Stadtteil befragen.
200 Mülleimer  auf  72 Kilometern
Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs haben alle Hände voll zu tun. Das zeigt der Tätigkeitsbericht des Leiters Markus Wolf.
Räte befürchten Parallelen zu Kleinbottwar
Nach einer intensiven Reinigung und einer erneuten Luftmessung können Kleinkinder in das Gebäude in der Schulstraße 2b ziehen.
Diskussion um Ganztagsschule beginnt
Eltern befürchten, die verbindliche Form könnte schnell eingeführt werden. Die Schulleiter widersprechen jedoch.
Besucher können ins Jugendcafé reinschnuppern
Der Treffpunkt hat seit Dienstag geöffnet. Der Regelbetrieb startet nach der offiziellen Einweihung am 13. Februar.
Der Rektor, der einmal ein Schauspieler war
Beim Theaterstück „Franzosenbraut14“ schlüpft Bernd Schlegel von der Uhlandschule im Schlosskeller in vier Rollen.
Der „Freund und Helfer“ geht zurück zu den Wurzeln
Rolf Strobel, der Leiter des Steinheimer Polizeipostens, wechselt nach Bietigheim. Der Polizeihauptkommissar kehrt damit zu seinen Wurzeln zurück.
Adventskalender
 

 

Anzeige

 

 

 

Interaktiv
  • Facebook