Steinheim Offiziell das Ruder übernommen

Von
Der neue Bürgermeister Thomas Winterhalter (Zweiter von rechts) und seine Frau Lisa (links daneben) haben die Glückwünsche von Landrat Rainer Haas entgegengenommen. Die Vereidigung nahm die stellvertretende Bürgermeisterin Renate Eggers vor. Foto: Werner Kuhnle

Steinheim - Jetzt ist es ganz offiziell: Thomas Winterhalter ist am Dienstagabend von der stellvertretenden Bürgermeisterin Renate Eggers in sein Amt als neuer Steinheimer Bürgermeister eingesetzt und auf seinen Dienst verpflichtet worden. In ihrer Rede sagte sie zu den rund 220 Zuhörern im Bürgersaal Kloster, „Steinheim hat einen Neuanfang verdient. Und diesen Neuanfang haben alle gewollt.“

Damit erinnerte sie an die Wahlbeteiligung im vergangenen November, als mehr als 60 Prozent der Steinheimer zur Urne schritten. Thomas Winterhalter hatte sich mit 4455 Stimmen gegen den Amtsinhaber Thomas Rosner durchsetzen können, der mit 1400 Stimmen abgewählt wurde. Vom neuen Stadtoberhaupt wünschte sich Renate Eggers, Winterhalter möge sich treu bleiben wie im Wahlkampf: „natürlich, offen und ehrlich“.

Zu den ersten Gratulanten gehörte der Landrat Rainer Haas. Das herausragende Wahlergebnis sei ein großer Vertrauensvorschuss der Bürger. „Ich wünsche Ihnen einen guten Start und für die neue Aufgabe viel Erfolg, Tatkraft und Durchsetzungsvermögen sowie Gelassenheit und eine glückliche Hand.“ Seitens des Landratsamtes reichte er dem jungen Verwaltungsmann die Hand und versprach „eine offene und faire Zusammenarbeit“. An die Adresse von Gemeinderat und Bürger ging sein Wunsch: „Seien Sie nett zu ihrem Bürgermeister, er braucht das jetzt, denn er wird sich einarbeiten müssen.“

Diesen Ball griff Thomas Winterhalter gerne auf. Er wünsche sich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auf der Basis von Respekt, Wertschätzung und Fairness“, so der 31-Jährige. Seit dem 2. Februar sitzt Winterhalter im Chefsessel der Urmenschstadt. Bereits an diesem Tag fand für alle Mitarbeiter der Steinheimer Stadtverwaltung im Bürgersaal Kloster ein kleiner Empfang statt. Ein großes Aufgebot gab es gestern Abend, wo neben zahlreichen Steinheimern so gut wie alle Bürgermeister aus den umliegenden Kommunen kamen. Darunter auch der Pleidelsheimer Schultes Ralf Trettner, dessen Hauptamtsleiter Thomas Winterhalter bislang war.

 

Artikel bewerten
23
loading