Steinheim - In einer Zeit, in der die Welt aus den Fugen zu geraten scheint. In einer Zeit, in der Kriege immer mehr Menschen aus ihren Ländern flüchten lässt. In einer Zeit, in der der Hunger immer mehr Menschen frisst. In einer Zeit, in der Präsidenten ihre eigenen Wahrheiten verkünden, setzen Viertklässler aus der Blankensteinschule Steinheim und das mehrfach ausgezeichnete britische Duo Carrington - Brown ein kleines musikalisches Zeichen. Das Gedicht „Hoffnung“ von dem Freiberger Dichter und Ehrenbürger Karl Wenness, wurde von Klassenlehrer Peter Hömseder vertont. Meditativ zeigt der Musikclip auf eindrückliche Weise, wie geschriebene Worte gesungen und in Bewegung umgesetzt sowie gleichzeitig zum Nachdenken anregen. Bei YouTube die Begriffe: „Hoffnung“ und „Blankensteinschule“ eingeben.