Steinheim Busfahrer ins Gesicht geschlagen

Von
Junge Männer traten und schlugen gegen einen Bus. Foto: dpa (Archiv)

Steinheim – Ein junger Mann hat in der Nacht zum Donnerstag gegen 2.15 Uhr an der Bushaltestelle am Bahnweg einen Busfahrer angegriffen.

Der 20-Jährige und eine Gruppe junger Männer traten und schlugen laut Polizei zunächst gegen den Bus. Als der 32-jährige Busfahrer daraufhin die Tür öffnete, wurde er sofort von dem 20-Jährigen mehrmals ins Gesicht geschlagen. Der Angreifer flüchtete mit seinen Begleitern, konnte aber im Zuge von Fahndungsmaßnahmen identifiziert und ermittelt werden.

Drei Zeugen, die mit dem Bus von Steinheim nach Marbach fahren wollten, müssten den Vorfall beobachtet haben. Sie waren bei Eintreffen der Polizei aber nicht mehr vor Ort. Die Polizei bittet diese, sich beim Polizeiposten Steinheim unter der Nummer 07144 / 823060 zu melden.

Artikel bewerten
14
loading