Stadtkapelle-Musikverein Marbach Musik für eine lebenswerte Zukunft

Von
Das Sinfonische Blasorchester Ludwigsburg besteht aus aktuellen und ehemaligen Mitgliedern des Kreis-Jugendorchesters. Foto: Stadtkapelle-Musikverein

Marbach - Ein besonderes Benefiz-Konzert findet am Sonntag, 16. September, um 17 Uhr in der Stadthalle Marbach statt: Der Gast ist das Sinfonische Blasorchester (SBO) Ludwigsburg. Das Orchester gibt in jedem Jahr ein Konzert für den guten Zweck und das findet dieses Jahr in der Schillerstadt statt.

Das Sinfonische Blasorchester wurde im Jahre 2013 gegründet. Es besteht aus rund 60 Musikern. Sie waren und sind aktuelle Mitglieder des Kreis-Jugendorchesters (KJO) Ludwigsburg. Nach erreichter Altersgrenze scheidet man aus dem Orchester aus, deshalb reifte der Entschluss bei einem Ehemaligen-Treffen, ein Orchester zu gründen. Im Orchester musizieren also sehr talentierte Musiker. Einige Orchestermitglieder nahmen an Wettbewerben zu Jugend musiziert teil. An erster Stelle steht aber die Freude an der Musik und die Herausforderung, musikalisch anspruchsvolle Musik zu meistern. Die Dirigentin und Mitbegründerin des Orchesters ist Andrea Schneider. Sie musizierte ebenfalls im KJO Ludwigsburg und ist studierte Musikerin.

Die vorgetragenen Musikstücke sind Fanfare-Hawabusa von Satoshi Yagasawa. Der 1975 in Tokio geborene Komponist schreibt Musik für verschiedene Musikrichtungen und unter anderem auch sinfonische Blasorchester. Der zweite Musiktitel ist Cassiopeia von Carlos Marques. Carlos Marques ist ein zeitgenössischer Komponist und Arrangeur aus Portugal. Es folgt das Hauptwerk Sidus von Thomas Doss. Sidus (Sternenhimmel) ist auch der Titel des Konzerts. Thomas Doss ist ein hochdekorierter österreichischer Komponist und Dirigent. Er leitet unter anderem das Wiener Kammerorchester. Jetzt geht es in die wohlverdiente Pause für Musiker und Zuhörer.

Der zweite Teil wird mit Miss Saigon eröffnet und enthält einen Querschnitt aus bekannten Melodien des Musicals. Das nächste Musikstück ist Theme from Schindler’s List. Es ist ein Medley aus dem mehrfach Oscar-preisgekrönten Film.

Außerdem darf sich das Publikum über den Programmpunkt Adele 21 freuen. In Adele 21 hören sie Lieder der britischen Soul-Sängerin Adele in einer Bearbeitung von Oong Jin Joo.

Die Erlöse des Konzertes am nächsten Sonntag in der Stadthalle kommen dem Marbacher Verein „Stückchen Himmel“ und der Jugendarbeit des Musikvereins Marbach zu Gute.

Der Verein „Stückchen Himmel“ unterstützt Kinder aus den Armenvierteln von Aracaju im Nordosten von Brasilien. Die Unterstützung soll den Kindern eine lebenswerte Zukunft ermöglichen. Der Verein freut sich über großzügige Spenden. Sie erleben in der Tat ein einmaliges Konzert und tun auch noch Gutes. Das sollten Sie nicht versäumen!

Ein besonderer Dank gilt den Musikern, die Musik machen, um anderen zu helfen. Das ist, für unsere heute auf Profit eingestellte Gesellschaft, eher die Ausnahme. Die Mitglieder des SBO Ludwigsburg freuen sich auf zahlreichen Besuch. Die Konzertkarten sind für 10 Euro im Vorverkauf bei Foto Beran und Buchhandlung Taube in Marbach sowie bei der Papeterie Weiss in Erdmannhausen und für 12 Euro an der Abendkasse erhältlich. Also vormerken: Sidus Benefizkonzert am 16. September um 17 Uhr in der Marbacher Stadthalle.

Artikel bewerten
1
loading