Einen Schaden von 11 000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 18.40 Uhr, auf der Landesstraße 1125 gefordert. Ein 52-Jähriger war in einem Citroen in Richtung Pleidelsheim unterwegs. Vermutlich weil er auf Höhe der Autobahnauffahrt in Richtung Stuttgart laut Polizeiangaben nicht die für ihn geltende Rot zeigende Ampel beachtete, kam es in der Kreuzung zum Zusammenstoß mit einem 34-Jährigen, der ebenfalls einen Citroen steuerte. Der 34-Jährige war von der Autobahn abgefahren und gerade bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.