Pleidelsheim - Ein Fußgänger ist am Sonntag gegen 11.20 Uhr auf der Landesstraße 1125 in Pleidelsheim schwer verletzt worden. Ein 82-jähriger Mercedes-Fahrer kam aus der Richtung Großingersheim. Vermutlich übersah er im weiteren Verlauf den 18-Jährigen, der die Straße überqueren wollte. Trotz einer Vollbremsung des 82-Jähringen wurde der 18-Jährige von dem Mercedes erfasst. Der Fußgänger musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der angeforderte Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. Während der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn einseitig gesperrt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 1.500 Euro.