Leonberg - Zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem bislang unbekannten Mann und einem 36-Jährgen ist es am Sonntag gegen 2.20 Uhr vor einer Bar in der Schlossstraße in Leonberg gekommen. Wie die Polizei mitteilt, zückte der Unbekannte während des Streitgesprächs ein Pfefferspray und sprühte dem 36-Jährigen damit ins Gesicht. Dessen 25-jährige Begleiterin bekam den Sprühnebel ebenfalls ab, so dass beide Reizungen der Atemwege erlitten. Der 36-Jährige wurde zur Behandlung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Die Ermittlungen dauern derzeit an.