Oberstenfeld Verlorenes Stützrad führt zu Unfall

Von
Hinweise auf den Verursacher gibt es bisher nicht. Foto: dpa

Oberstenfeld - Auf der Gemarkung Oberstenfeld hat es an der Kreisgrenze am Sonntag einen Unfall gegeben. Ursache war wohl das verlorene Stützrad eines Anhängers.

Ein 23-Jähriger fuhr mit seinem Motorrad gegen 16.25 Uhr auf der Kreisstraße 2092 von Prevorst kommend in Richtung Gronau. In einer Linkskurve erkannte er ein auf der Fahrbahn liegendes Stützrad und versuchte auszuweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Suzuki, stürzte und schlittere gegen eine Leitplanke.

Der 23-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der Polizei Weinsberg unter Telefonnummer 0 71 34 / 99 20 melden.

Artikel bewerten
3
loading