Oberstenfeld Jede Braut ist eine Königin

Von
Das Brautatelier Reja in Oberstenfeld führt ausgewählte Marken. Foto: Brautatelier Reja

Verliebt, verlobt…und jetzt die Hochzeit!
Welche Frau träumt nicht davon, diesen Tag zum Schönsten im Leben zu machen? Und dazu gehört selbstverständlich auch das perfekte Brautkleid.  Doch die Suche ist oft schwierig und umfasst eine Menge an Vorbereitung und Planung.  Hier will das Brautatelier Reja im Zentrum von  Oberstenfeld allen Frauen eine helfende Hand reichen und die Bräute auf dem Weg zum Traumkleid unterstützen. Mit dem eigenen Atelier hat sich die Inhaberin Renata Januszewska nämlich selbst einen Traum erfüllt:  „Kleider sind meine Leidenschaft.“

Und diese Liebe möchte Renata Januszewska in ihrem Brautmodengeschäft ihren Kundinnen weitergeben: „Ich achte auf Qualität, sowohl, was die Stoffe wie auch die Verarbeitung der Kleider angeht.“  Und als Schneiderin mit langjähriger Erfahrung weiß sie genau, worauf es ankommt. Das gilt besonders auch, wenn es einmal an einem Kleid Änderungswünsche gibt, die sie selbstverständlich selbst durchführt: „Ich weiß,  was möglich ist und berate dementsprechend auch.“  Fast alle Brautkleider, die es im Atelier gibt, sind nämlich individuell anpassbar: „Jede Frau ist besonders und das sollte auch ihr Brautkleid sein.“  Sorgsam ausgewählte Accessoires, Schuhe und Unterwäsche vervollständigen das Kleid. Eine Besonderheit sind dabei die Gürtel, die im eigenen Nähatelier nebenan angefertigt werden und in einer breiten Vielfalt an Größen und Farben zur Auswahl stehen.

Das Sortiment im Brautatelier Reja soll einzigartig sein, weshalb auf Marken gesetzt wird, die es im Umkreis noch nicht gibt: „Also in den umliegenden 200 Kilometern sind diese Kleider nirgendwo sonst vertreten.“ Auf Wunsch bestellt sie natürlich auch andere Kleider – und zwar mit kurzer Wartezeit und ohne Verpflichtungen.  Übrigens sind die Kleider bis Größe 62 zu haben – bis Größe 54 hängen sie im Laden: „Jede Braut verdient nämlich ihr Traumkleid.“  Das lässt sich hervorragend im Untergeschoss des Ateliers anprobieren. Dort stehen ein Sofa für die Begleiterinnen und ein kleiner Laufsteg für die künftige Braut bereit. Übrigens: Damit sich auch Brautmutter, Trauzeugin und Co. ausstatten können, führt das Brautatelier auch ausgewählte Abendkleider. Eben alles für den schönsten Tag im Leben!

Artikel bewerten
5
loading