Murr - An der so genannten Bergkelterkreuzung hatte sich am Donnerstagnachmittag vor der Kreuzung mit der L1100,  ein Rückstau gebildet, der sich bis in den Bergkeltertunnel hinein erstreckte. Gegen 13.15 Uhr war der Fahrer eines Seat aus Richtung Industriegebiet Murr in den Bergkeltertunnel eingefahren und hatte den Rückstau zu spät erkannt. Er prallte mit seinem Fahrzeug ungebremst auf den vor ihm stehenden Mercedes einer 35-Jährigen, der wiederum auf den davor stehenden Porsche eines 88-Jährigen geschoben wurde. Bei dem Unfall wurden der 66-jährige Unfallverursacher sowie der Porschefahrer leicht verletzt. Es entstand Schaden in Höhe von insgesamt 19.000 Euro.red