Meilensteine der Familienpolitik „Wann war das denn?“

Von
Katarina Barley Foto: dpa

Familienpolitik im Laufe der Zeit – Folge 12

2010 Hartz-IV-Urteil Das Bundesverfassungsgericht kritisiert die Hartz-IV-Sätze für Kinder und Erwachsene und verlangt Neuberechnungen zur Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums

2012 Einführung Familienpflegezeitgesetz

2013 bis 2017 Manuela Schwesig (SPD) Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Foto

2013 Einführung des Rechts auf Kinderbetreuung für Kinder ab einem Jahr

2013 Einführung Betreuungsgeld Anspruch haben Eltern mit Kindern von ein bis drei Jahren, die keine öffentliche Kinderbetreuung besuchen

2014 Ausweitung Kindererziehungszeiten in der Rente

2015 Elterngeld Plus Eltern, die nach der Geburt ihres Kindes in Teilzeit arbeiten, können nun die Bezugszeit des Elterngeldes verlängern.

2015 Betreuungsgeld-Urteil Das Bundesverfassungsgericht erklärt den Bund als nicht zuständig und das Betreuungsgeld-Gesetz für verfassungswidrig

Seit 2017 Katarina Barley (SPD) Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Artikel bewerten
0
loading