Marbacher Ruderverein Wassersportler sind auch an Land stark

Von
Die Ruderer haben eine anspruchsvolle Strecke absolvieren müssen. Foto: Marbacher Ruderverein

Marbach - Marbach/Bietigheim-Bissingen
Unter den rund 3500 Startern beim traditionellen Silvesterlauf in Bietigheim befanden sich 13 Läufer des Marbacher Rudervereins (MRV). Statt auf dem Wasser zu trainieren, absolvierten sie eine anspruchsvolle Laufstrecke über 11,5 Kilometer, die es durch einige Steigungen durchaus in sich hatte.

Die beste Platzierung für den MRV erzielte Antonia Wuerich, die sich mit einer Zeit von 54:11 Minuten auf Platz 3 der U 18 Läuferinnen schob.

Jannik Metzger und Johannes Baier konnten sich mit einer Zeit von 48:42 und 48:59 Minuten in der U 18 Klasse auf Platz 7 und 8 setzen. Alexander Lorenz, der ebenfalls für den Marbacher Ruderverein am Start war, kam mit einer Zeit von 48:46 Minuten bei den Männer 40 auf Platz 25.

Für den Marbacher Ruderverein waren folgende Läufer am Start: Alexander Lorenz, Johannes Baier, Florian Tilk, Hendrik Basilowski, Carla Berger, Julia Döffinger, Sven Ettl, Jannik Metzger, Kornelius Mistele, Jonas Schmidt, Antonia Wuerich und Mohammad Ali Assaf.

Verletzt und damit in die Zuschauerreihen verbannt, unterstützte Paul Weigelt die Ruderläufer vom Seitenrand aus aktiv und lautstark.

Artikel bewerten
1
loading