Marbach Das Wesen der Zeitung und die Idee von Heimat

Von
Danai Nielsen haucht dem Mädchen leben ein, während Orestis Chatzitheodorou die Szene mit der Kamera einfängt. Foto: Michael Raubold Photographie

Marbach - Das in Marbach lebende Künstlerduo Danai Nielsen und Orestis Chatzitheodorou hat im Auftrag der Marbacher Zeitung das Gedicht „Das Mädchen in der Fremde“ von Friedrich Schiller filmisch neu interpretiert. Die Geschichte reflektiert das Wesen der Zeitung und beleuchtet deren Bedeutung als heimatstiftendes Medium.

Film: Das Mädchen aus der Fremde

 

Making of: Das Mädchen aus der Fremde

 

Artikel bewerten
8
loading