Marbach - Vermutlich aus Unachtsamkeit hat ein 18-Jähriger am Mittwoch in der Theodor-Heuss-Straße einen Unfall verursacht. Er war dort gegen 22.15 Uhr in einem Mercedes unterwegs und prallte mit der rechten Fahrzeugfront gegen einen geparkten Seat. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Mercedes  und kam quer zur Fahrtrichtung zum Stehen, während der Seat auf den vor ihm stehenden BMW geschoben wurde. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 9000 Euro. red