Kleinbottwar - Kleinbottwar
Der traditionelle Jahresausflug der MAG Kleinbottwar führte dieses Jahr in den Zollern-Alb-Kreis nach Burladingen und dort speziell zu einer Besichtigung des in Deutschland führenden Trikotherstellers Trigema. Nach einem einführenden Film zur Firmengeschichte, ging es bei der zweistündigen Werksbesichtigung um die Herstellung eines T-Shirts von den Rohstoffen bis zur Fertigung in der Nähhalle und abschließenden Lagerung. Besonders beeindruckend war dann auch der überraschende Small-Talk der Gruppe mit dem Firmeninhaber Wolfgang Grupp an dessen Arbeitsplatz. Nach einem Mahl im Werkscasino der Firma ging es dann zum zweiten Highlight des Tages, der Besichtigung der Burg Hohenzollern unweit von Burladingen gelegen. Von der Burg Hohenzollern, Stammburg des Kaiserhauses der Hohenzollern, bot sich an diesem Tage ein imposanter Blick über die Alb und auch so mancher Blick in die ehemaligen Gemächer der dort Herrschenden ließ auf ein interessantes damaliges Leben schließen. Mit dem Besuch der Schatzkammer und der dort gezeigten Herrscherkrone endete die Führung auf der Burg und mit zufriedenen Gesichtern bei der Heimfahrt der fast fünfzig Personen starken Männergruppe endete dann auch der diesjährige Jahresausflug.