Kirchberg - Am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr verursachte ein Golf-Fahrer in Kirchberg einen Unfall. Der Mann befuhr den Rosenweg und wollte nach links in Richtung Lichtentaler Straße abbiegen. Hierbei war er für die winterlichen Straßenverhältnissen zu schnell, rutschte von der Straße ab und prallte gegen einen Zaun. Anschließend flüchtete er und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Unfallzeugen konnten das Kennzeichen des Autos ablesen. So wurde der Verursacher von der Polizei ermittelt. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern an.