Gronau Wanderung in den Frühling

Von
Bei schönem Wetter macht das Wandern gleich nochmal so viel Spaß. Foto: TSV

Oberstenfeld-Gronau
Frohgelaunt und bei herrlichem Sonnenschein trafen sich vor kurzem 17 Bergsportler vom TSV Gronau und sechs Gäste zum diesjährigen Start in den Frühling. In Fahrgemeinschaften ging es zunächst zum Spiel- und Waldparkplatz oberhalb von Almersbach am Weinberg.

Nach einer kleinen flüssigen „Aufmunterung“ führte der Weg der Gruppe hinauf durch die Weinberge zum „Kino“. Der Ausblick über Almersbach und Karlshof und das weite schwäbische Land erforderte eine längere Pause. Die Wanderung führte weiter – jetzt ging es im Wald Richtung Rietenau. Oberhalb von Rietenau wurde der Waldweg verlassen und weglos über Wiesen kam die Gruppe zum Fischteich von Rietenau. Hier wurde eine Mittagsrast eingelegt.

Gut gestärkt wurde die nächste Strecke unter die Wanderschuhe genommen. Bergauf und bergab gelangten die Wanderer bei Oppenweiler an das Ufer der Murr. Jetzt musste der Weg mit vielen Fahrradfahrern geteilt werden. Aber das ging auch vorbei und in Sulzbach angekommen, war die Freude sitzen zu können groß.

Nach gutem Essen, Trinken und Gesprächen wurde die Rückfahrt angetreten, denn fleißige Helfer hatten am frühen Morgen schon Autos bereitgestellt. Alle Mitwanderer waren zwar müde, aber voll des Lobes über die schöne Wanderung und gute Organisation des Wanderführers.

Artikel bewerten
0
loading