Besigheim - Ein riskantes Überholmanöver einer Taxifahrerin hätte am Freitag gegen 18.30 Uhr fast einen Unfall provoziert. Die Frau war am Freitag gegen 18.30 Uhr mit ihrem Wagen auf der Landesstraße 1113 von Großingersheim kommend in Richtung Husarenhof unterwegs, als sie im unübersichtlichen Kurvenbereich die 23-jährige Fahrerin eines schwarzen Opel Corsa überholte. Als sich das ebenfalls schwarze Taxi der Marke Renault auf gleicher Höhe mit dem Corsa befand, bemerkte die 23-Jährige, dass ihnen ein blaues Auto entgegenkam. Nur weil die junge Frau stark auf die Bremse stieg, gelang es dem Taxi, vor dem Corsa wieder rechts einzuscheren. Bereits zuvor war das Taxi so dicht auf den Opel aufgefahren, dass dessen Lenkerin die Scheinwerfer im Rückspiegel nicht mehr erkennen konnte. Die Polizei versucht nun, die Fahrerin des Taxis ausfindig zu machen, sucht aber zugleich dringend den unbekannten Lenker des blauen Autos, welches die Landesstraße 1113 in der Gegenrichtung befuhr, und bittet diesen, sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter Telefon 0 71 42 / 40 50 zu melden.