Mit schweren Verletzungen ist am Dienstagnachmittag ein elfjähriger Junge nach einem Verkehrsunfall auf der Ludwigsburger Straße in Benningen ins Krankenhaus gebracht worden. Gegen 14.45 Uhr war der 46-jährige Fahrer eines VW aus Richtung Hoheneck kommend auf der Gefällstrecke unterwegs. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge trat der Junge aus Sicht des Autofahrers hinter einem am rechten Straßenrand ordnungsgemäß geparkten Pkw auf die Straße und wurde dann vom VW vorne rechts erfasst. Er fiel auf die Motorhaube und stieß mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.